Sonntag, 3. Januar 2016

Feliz ano novo!!-Silvester 2015/16

Hallo ihr Lieben,

erst einmal ein frohes neues Jahr an alle! Das dieses Jahr für alle ein wunderschönes Jahr wird in dem viele Träume wahr werden! Es ist schon komisch, wenn man darüber nachdenkt, dass es in 6 Monaten wieder nach Hause geht und es alles schon dieses Jahr sein wird. Ich kann mich noch genau daran erinnern, wie es mir letztes Jahr um diese Zeit ging und ich es kaum glauben konnte, dass es in dem Jahr endlich ins Auslandsjahr geht und jetzt...nach 365 Tagen die wie im Flug vergangen sind...bin ich in dem Jahr in dem ich schon zurückfliegen muss.
Die Hälfte meine Auslandsjahres ist so gut wie rum und es ist schon komisch wie schnell die Zeit vergeht.
 Die letzten Tage in 2015 habe ich wieder mit Pool, Fitnessstudio und Essen gehen verbracht.
Am 31,12 sind wir dann nachmittags nach Rio de Janeiro zu dem Cousin meines Gastvaters gefahren und haben dort natürlich erst einmal gegessen.:D Später sind wir dann zu anderen Verwandten und da das dort für Jugendliche eher langweilig war, wurde ich von einer anderen jüngeren Verwandten mit auf eine Party genommen, die in der Nähe von der Copacabana war. Um 23:30 etwa sind wir dann zur Copacabana gegangen und haben uns einen guten Platz gesucht von dem aus man das Feuerwerk gut sehen konnte (direkt vorne am Wasser). Ich weiß nicht wie viel Zufall es braucht, aber ich habe mitten unter 2.000.000 Menschen, die an diesem Tag an der Copacabana waren, eine andere Austauschschülerin aus Deutschland getroffen, die zusammen mit mir hergekommen ist
 . Ich wusste nicht einmal, dass sie auch da sein würde und konnte es nicht glauben, dass wir uns einfach in mitten der ganzen Leute durch Zufall getroffen haben.
In Brasilien gibt es so eine Tradition mit Farben, die man an Silvester trägt. Am meisten sieht man jedoch eindeutig weiß: Frieden. Das ist eigentlich so das typische was man an Silvester trägt. Aber auch die anderen Farben haben alle eine bestimmte Bedeutung. Es heißt wenn man diese Farbe am Jahreswechsel trägt, dann ist das Jahr was kommt voll damit. Außerdem haben die Leute Blumen ins Meer geworfen und viele hatten Blumenkränze um den Kopf.
Es war einfach atemberaubend in mitten dieser Massen an Menschen zu stehen und aufs Meer zu schauen, welches voller Kreuzfahrtschiffe war, die auch das Feuerwerk anschauen wollte. Und dann um 00:00 war es soweit und das 16-minütige Feuerwerk ging los. Ich hatte noch nie in meinem Leben ein so tolles und riesiges Feuerwerk gesehen und es war wirklich ein perfekter Start in das Jahr 2016. Es war ein Silvester welches ich nie in meinem Leben wieder vergessen werde. Schon immer wollte ich Silvester einmal in Rio de Janeiro feiern, aber hätte nie gedacht, dass dieser Wunsch so schnell in Erfüllung geht. Das erste Mal  bin ich nicht die Person, die die Feuerwerke weltweit im Fernseher bewundert, sondern einer der vielen kleinen Punkte vor Ort.
Auf meiner Liste fehlen jetzt noch Berlin, London, Sydney, Hong Kong und natürlich New York!:D
Ich hatte auf jeden Fall einen wunderschönen Start ins neue Jahr und ich hoffe ihr alle auch.
Wir sind dann aber auch schon nachts wieder zurück nach Hause gefahren.
Die ersten beiden Tage in 2016 habe ich dann beide bei Churrascos verbracht.:)
Ich hoffe einfach, dass 2016 ein neues wunderschönes Jahr mit vielen Erfahrungen wird und das die restliche Zeit meines Auslandsjahres noch unvergesslich wird und ich dann voller neuer Eindrücke zurück nach Deutschland kann. Ich wünsche uns allen ein Jahr voller Frieden, Gesundheit und Glück.


Eure Lisa:)








Leider sind die Bilder nicht ganz so schön geworden und die Videos lassen sich leider nicht hochladen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen